Reiserichtlinien
Klare Regeln für mehr Einsparungen

Reiserichtlinien als Grundlage für Ihr Travel Management
Interaktiv können die Suchergebnisse der Booking Engines durch Reiserichtlinien nach Unternehmenswunsch eingeschränkt werden. Eine Filterfunktion ermöglicht ein komplettes Ausblenden von Angeboten. Dabei können beispielsweise die Angebote bestimmter Anbieter oder mit Preisüberschreitung von prozentualen oder fixen Preislimits ausgeblendet werden. Optional ist eine Kennzeichnung gemäß Ampelfunktion mit Orange oder Rot möglich. Eine Buchung kann dann nur mit Begründung erfolgen. Je nach Unternehmenseinstellung kann bei Buchung eines Angebotes mit Reiserichtlinienverstoßes auch eine definierte Person wie der Travel Manager oder der Vorgesetzte informiert werden.

Beispielhaft haben wir eine kleine Auswahl von möglichen Richtlinien zusammengestellt:
  • Erst ab einer Flugzeit von X Std. kann ein Flug gebucht werden
  • Die Business Klasse kann erst ab X Std. Gesamtflugzeit gebucht werden
  • Flexible Flüge können nur mit Begründung gebucht werden
  • Bei einer Einwohnerzahl von unter 100.000 liegt die Preisgrenze für Hotels in Deutschland bei X €
  • Bei der Buchung von Prepaid-Raten (Hotels) ist eine Begründung einzugeben
  • Es können nur Mietwagen der Anbierter X,Y,Z gebucht werden
  • Bei Mitfahrern erhöht sich die Fahzeugkategorie für Mietwagen auf______
  • Der gebuchte Flug kann nur um X % teuerer sein, als der günstigste zum Zeitpunkt verfügbare Flug

Es können beliebig viele Reiserichtlinien definiert werden und diese auf Mitarbeiter, Abteilungs- oder Unternehmensebene hinterlegt werden.